Urlaub

https://youtu.be/P6Dr74m50Mc

English text see below!

Meine Familie und ich leben auf einer Farm am Ortsrand des Dorfes Ban Ton, 20 Kilometer südlich der Universitätsstadt Khon Kaen und acht Kilometer abseits einer der vier Hauptverkehrsadern Thailands, dem National Highway 2.

Unsere Farm umfasst ca. 18.000 Quadratmeter. Wir bauen unseren eigenen Reis an – ohne Chemie-Einsatz –, ernten unsere eigenen Bananen, Papayas, Mangos und mehr und genießen natürlich die herrliche Natur, die uns umgibt.

Dieses ursprüngliche Thailand, auf das Sie in den überlaufenen Touristenorten niemals stoßen werden, möchten wir auch Ihnen näherbringen und laden Sie ein – alleine, zu zweit oder mit Ihren Kindern –, ein paar wunderschöne Tage mit uns privat zu verbringen.

Wir sind kein professionell geführtes Homestay-Unternehmen. Sie wohnen bei uns und mit uns und nehmen an unserem täglichen Leben teil.

Sie genießen bei uns nicht den Komfort eines vollklimatisierten Apartments, sondern Sie schlafen in einem Holzhaus, das von den einfachen Handwerkern hier auf dem Land errichtet wurde.

In den ganzjährig tropisch-warmen Temperaturen Thailands spielt sich ein Großteil des Lebens im Freien ab. Lediglich zum Schlafen zieht man sich in ein Zimmer zurück. Nun, wenigstens meistens …

Auf Wunsch unternehmen wir mit Ihnen Tagestouren zu Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung – in einem landesüblichen, bei Thailändern sehr beliebten Doppelkabinen-Pick-up.

Thailandurlauber möchten oft gerne authentisch einheimisch essen, auch hier stehen wir Ihnen gerne hilfreich zur Seite. Wir essen in einfachen, aber guten Restaurants, auf Märkten, nehmen uns bereits fertig zubereitete Speisen von den Märkten mit nach Hause, kochen auch selbst und veranstalten Grillabende. Machen Sie sich keine Sorgen, dass das Essen evtl. zu scharf gewürzt sein könnte. In der thailändischen Küche gibt es zahllose Gerichte, die auch Europäer, die an allzu scharfes Essen nicht gewöhnt sind, verzehren können, ohne in Schweiß ausbrechen zu müssen.

Unterhalten Sie sich doch einfach mal mit uns über die ungewöhnlichen Urlaubsmöglichkeiten, die sich Ihnen bei uns bieten. Wir sind jederzeit über Email oder Telefon erreichbar. Für ausführlichere Informationen vereinbaren Sie am besten einen Skype-Termin mit uns, wir sprechen Deutsch, Englisch und Thailändisch.

Bau eines Holz-Pavillons im Fischteich – https://youtu.be/wxTR8O7pNu4

TIP Zeitung für Thailand · www.tipzeitung.de · Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Maliwan Dettmar · Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. · Mobil +66 81 787 3375

 

Staying with a Thai-German Family in Isan – Farm Homestay in Northeastern Thailand, Khon Kaen

My family and I live on a farm at the edge of the village of Ban Ton, some 20 kilometers south of the university city of Khon Kaen, and about eight kilometers off one of Thailand’s four main road traffic arteries, Highway no. 2.

Our farm comprises approximately 18,000 square meters (roughly 4.5 acres) of land. We farm our own rice without chemical fertilizers, harvest our own bananas, papayas, mangos and other fruits – and we enjoy our gorgeous, natural surroundings.

You will never be able to relish this pristine side of Thailand in the country’s crowded tourist resorts, and we’d like to invite you to experience it for yourself – alone, as a couple, with your kids – and spend a few truly marvelous days with us.

We are not a professional homestay operation. You’ll be living with us, among us, and participate in our everyday activities and life.

Staying with us, you won’t be able to enjoy a fully air-conditioned luxury apartment, but instead sleep in a rustic wood cabin erected by simple local folks here in our magnificent countryside.

Due to Thailand’s year-round tropical climate and temperatures, much of our everyday live plays out in the open air. Only for sleeping we retreat indoors. Well, most of the time anyway…

If you so wish, we can take you on day tours visiting nearby attractions, transporting you in a double-cabin pickup truck, a type of vehicle extremely popular among us locals.

Thailand visitors often are very keen on sampling authentic local cooking – and we’ll be happy to help you to that experience, too. We’ll go eat in simple, but excellent small restaurants. Or we buy ready-to-eat soups and curries in local wet markets to take home and enjoy there. But of course we’ll also prepare our own meals at home and even have the occasional barbecue evening. You also do not need to be concerned that the food served might be too spicy. Thai cuisine comprises countless dishes that are also palatable for Europeans not used to overly spicy food.

We’d be happy to discuss with you the unusual vacation possibilities that you can find with us. You can always reach us by email or on the phone. But for even more detailed information, it might be best if you arrange a Skype session with us. We can speak English, German and Thai.

TIP Zeitung für Thailand · www.tipzeitung.de · Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Maliwan Dettmar · Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. · Mobile +66 81 787

| Drucken |

Nach oben

Copyright © TIP Zeitung Thailand 2017